AFK >> Eventagentur Stuttgart | Werbeagentur | Promotionagentur

Kai Ebel

Über den gigantischen Medienzirkus Formel 1 zu berichten ist kein leichtes Geschäft. Außer schnellen Autos ist auf den ersten Blick erst mal nichts zu sehen. Warum Ferrari es immer wieder schafft, dem Rest davonzufahren, er- schließt sich meist nur einigen hand- verlesenen Journalisten. Kai Ebel ist hierbei auf einer Poleposition.

Der RTL-Moderator ist das bekannteste Fernsehgesicht, wenn
es um die Boliden der Formel 1 und Rosberg oder Vettel geht.